BAAGL IST SO EIN KIND VON MIR

BAAGL IST SO EIN KIND VON MIR

Mit der Designerin und Markenmanagerin Maria Maláková über den Aufbau einer erfolgreichen Marke, die Erziehung ihrer Tochter und tschechisches Design

Sie wurde in Chomutov als mittleres von drei Kindern geboren. Während ihres Studiums an der Universität für angewandte Kunst in Prag (UMPRUM) begann sie als Produktdesignerin bei der Presco Group zu arbeiten, wo sie Kalender, Tagebücher und Geschenkartikel entwarf. Im Jahr 2017 war sie an der Gründung der tschechischen Schulbedarfsmarke BAAGL beteiligt, die sie heute leitet. Im Bereich des Produktdesigns war sie wiederholt unter den Finalisten renommierter Wettbewerbe. Zu ihren Hobbys gehören die unkonventionelle amerikanische Sportart Roller Derby (Rollschuh-Mannschaftsrennen, Anm. d. Red.) oder die Zubereitung von fermentierten Produkten. Sie und ihr Mann ziehen eine fünfjährige Tochter auf.

Vor kurzem wurde der Film BARBIE veröffentlicht, der sich mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft befasst. Noch während Ihres Elternzeit haben Sie beschlossen, wieder auf den Zug der neu entstehenden Marke BAAGL aufzuspringen, die Sie und Ihre Kollegen von Grund auf aufgebaut haben. Was hat Sie dazu bewogen?

Es war eine schöne Sache, die für mich Sinn gemacht hat. Dadurch, dass ich selbst Mutter geworden bin, war ich plötzlich näher an dem Thema, Produkte für Kinder zu kreieren, und ich war froh, das, was ich studiert hatte, in die Praxis umsetzen zu können. Da es sich um eine neue Marke handelte, die sich noch profilieren musste, gab es viel Raum, um meinen eigenen Erfindungsreichtum einzubringen und eine Marke nach meinem Geschmack zu schaffen.

Wie bringen Sie den Aufbau einer großen Marke mit der Betreuung Ihrer Familie unter einen Hut? Geht es um die Aufteilung der partnerschaftlichen Rollen?

Ich bin mir sicher. Zunächst einmal geht es um eine gewisse innere Anpassung, denn ich muss in der Lage sein, etwas vom Familienleben zu opfern, aber in erster Linie geht es um die Unterstützung durch meinen Mann und meine Familie. Es funktioniert auf jeden Fall dank eines tollen Arbeitsteams, zu dem ich immer wieder gerne zurückkomme.

Sie haben eine Reihe interessanter Designprojekte durchgeführt, zum Beispiel haben Sie mit dem RACEK-Stadtfahrrad am Finale eines studentischen Designwettbewerbs teilgenommen. Warum haben Sie sich letztendlich für BAAGL entschieden?

Die Arbeit bei BAAGL ist auch deshalb so erfüllend, weil ich bei der Geburt der Marke dabei war und verschiedene Positionen durchlaufen habe. Es ist sozusagen mein Baby. Es ist wirklich schwer, im tschechischen Designbereich Fuß zu fassen, vor allem als freiberufliche Designerin, denn unser Unternehmen ist dafür noch nicht bereit. Jede Art von Designarbeit wird in der Tschechischen Republik ein wenig unterschätzt. Aber BAAGL gab mir das Vertrauen und öffnete mir die Tür zu etwas, das ich von Anfang an selbst aufbauen und als Designer entwickeln konnte. Sie boten mir Produktionsmöglichkeiten, Finanzmittel und die Möglichkeit, meine Gedanken und Ideen in die Realität umzusetzen und echte Produkte für den Alltag der Menschen hinter mir zu sehen. So konnte ich eine Marke aufbauen, die eine Chance hatte, sich zu behaupten, mit Produkten, denen ich meinen Namen geben konnte. Ich bin stolz darauf, Qualitätsprodukte auf den Markt zu bringen, die bereits an jeder Ecke und sogar auf ausländischen Märkten verkauft werden.

Welche Produkte entwerfen Sie unter der Marke BAAGL?

Wir stellen eine breite Palette von Produkten für Kindergarten und Schule her - von Schulranzen, Rucksäcken und einer Reihe anderer Schulartikel bis hin zu Barfußschuhen. Vor kurzem haben wir eine Zusammenarbeit mit dem tschechischen Schuhunternehmen FARE begonnen. Damit wollen wir die heimische Produktion unterstützen, auf die wir sehr stolz sind.

Könnten Sie uns Laien den Prozess beschreiben, wie ein neues Produkt, ein neuer Rucksack oder eine neue Schulranzen entsteht?

Wenn wir eine neue Kollektion entwickeln, versuchen wir in erster Linie zu erfassen, was die Kinderseele, für die wir die Produkte entwerfen und herstellen, eigentlich will und braucht. Wir führen also verschiedene Umfragen und Untersuchungen durch. Um die bestmöglichen Produkte in einem modernen Design zu entwickeln, die Kinder ansprechen und gleichzeitig die strengsten Qualitätskriterien erfüllen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Design- und Produktionsteams unerlässlich. Und da es sich um Produkte für Kinder handelt, deren Bewegungsapparat sich noch in der Entwicklung befindet, achten wir auf eine Reihe wichtiger Faktoren wie Ergonomie oder die verwendeten Materialien. Die Produkte werden daher mit Physiotherapeuten beraten und unterliegen außerdem den Qualitätstests des Instituts für Prüfung und Zertifizierung (ITC).

Warum würden Sie BAAGL gegenüber anderen Marken empfehlen?

Hinter der Marke BAAGL steht ein Team von echten Menschen, Eltern, Designermüttern, Textilspezialisten und Physiotherapeuten, die die Marke aufgebaut haben, um sicherzustellen, dass ihre Kinder die Möglichkeit haben, mit den besten Qualitätsprodukten zur Schule zu gehen, die alle Anforderungen an eine gesunde Entwicklung des Kindes erfüllen.

Der Slogan der Marke BAAGL lautet "Wachsen Sie mit Mut auf!". Und warum?

Eine der Missionen der Marke ist es, Kinder zu ermutigen, den Mut zu haben, sich selbst zu sein und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln. In der Vergangenheit haben wir auch mehrere Veranstaltungen organisiert, um den Kampf gegen Mobbing zu unterstützen, und wir haben mit der Tereza Maxová Stiftung für Kinder zusammengearbeitet, für die wir eine spezielle Teribear-Kollektion in limitierter Auflage entworfen haben. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Produkte aus dieser Edition kommt gefährdeten Kindern zugute.

Mit welcher Schulranzen wird Ihre Tochter nächstes Jahr in die Schule gehen?

Meine Matilda wird auf jeden Fall die BAAGL AIRY-Serie haben. Das ist das neueste Rucksackmodell, das für Kinder ab der ersten Klasse geeignet ist, da es eine Mischung aus Schulranzen und Rucksack ist. Er ist mit einem Hüft- und Brustgurt ausgestattet, aber vor allem ist er der leichteste Rucksack in unserem gesamten Sortiment. Davon kann sich jeder in unserem Markengeschäft in Prag 8 selbst überzeugen.


BLOG DES MUTES

Je größer, um so besser... und um so leichter!

Lernen Sie die Coolmate Rucksäcke kennenWie jedes Jahr erweitert BAAGL seine Kollektion mit neuen Produkten, die mit einer Reihe von...

Wir stellen ein neues Produkt vor - die Kinderhausschuhe BAAGL & FARE!

Sie suchen nach hochwertigen Hausschuhen für Ihr Kind? Das müssen Sie nicht mehr! BAAGL erweitert seine Produktpalette um ergonomische Kinderhausschuhe,...

Ergonomie, Design und Nachhaltigkeit! Dies ist unsere neue eARTh-Kollektion für urbane Rucksäcke.

Trotz der alarmierenden Nachrichten über die Menge des produzierten Mülls, schmelzende Gletscher und aussterbende Arten ändert sich das Verhalten der...

WIE STELLT MAN EINEN RUCKSACK ODER EINEN SCHULRANZEN RICHTIG AUF? WIR HABEN PHYSIOTHERAPEUTIN IVA BÍLKOVÁ GEFRAGT

Wer sich ausschließlich auf die Qualität seines Schulranzens verlässt, könnte unangenehm überrascht werden. Neben der ergonomischen Formgebung ist auch die...

BAAGL IST SO EIN KIND VON MIR

Mit der Designerin und Markenmanagerin Maria Maláková über den Aufbau einer erfolgreichen Marke, die Erziehung ihrer Tochter und tschechisches DesignSie...

WELCHER SCHULRANZEN IST DER RICHTIGE? WIR HABEN EINE PHYSIOTHERAPEUTIN BEFRAGT

Die Ferienzeit, die praktisch vor der Tür steht, ist auch die Zeit, in der viele Eltern nach neuer Schulausstattung für...

BEREITEN SIE SICH NOCH VOR DEN FERIEN AUF DAS NEUE SCHULJAHR VOR!

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu, und der Sommer voller Abenteuer und Spaß steht vor der Tür. Wie...

Neue BAAGL Kollektion2022 - FRISCH, UNPRÄTENTIÖS UND SEHR STILVOLL

Das Jahr ist vorbei und es ist an der Zeit, unsere neue, trendige BAAGL-Kollektion 2022 vorzustellen. Diesmal freuen wir uns,...